Es ist vollbracht!

Die Bäume und Sträucher sind eingepflanzt. Das Wetter hat uns – nach morgendlichen leichten Regenschauern – zum Glück nicht im Stich gelassen. Den (wenigen) Helfern ein herzliches Dankeschön für das Engagement, um aus dem tristen Rasen hinter der Scheune eine ansehnliche Obstwiese werden zu lassen.